buch

ISBN 3-8001-2143-3

Kaffee, Tee und Kardamom

Genussmittel und Gewürze sind eine Notwendigkeit geworden und keine Luxusgüter mehr. Kaffee, Tee und Kakao haben im Welthandel eine bevorzugte Stellung, und Gewürze sind auch heute noch für viele Länder eine Haupteinnahmequelle. Die meisten Leser werden wissen, dass viele Genussmittel und Gewürze aus anderen Erdteilen stammen. Über die Pflanzen und besonders über die Verarbeitung in modernen, hochautomatisierten Industriebetrieben ist jedoch oft wenig bekannt. Dabei haben Anbau und Vermarktung der Genussmittel und mehr noch der tropischen Gewürze ein bemerkenswertes Kapitel unserer Kulturgeschichte beeinflusst, wobei es nicht immer friedlich zuging. Das Buch gibt Auskunft über die Pflanzen, aus denen unsere Genussmittel hergestellt werden. Sie sind ohne Ausnahme in den warmen Erdgebieten zu finden. Ihre Verarbeitung und Verwendung wird behandelt. Weiterhin werden die aus den Tropen stammenden Gewürze und einige inzwischen in unseren Landstrichen eingebürgerten Gewürzpflanzen und Kräuter vorgestellt. Die Anzahl der im Handel erhältlichen Genussmittel und tropischen Gewürze wird häufig überschätzt: besondere Herstellungsverfahren und Mischungen täuschen eine Vielfalt vor, die sich aber auf einige Grundprodukte zurückführen lässt. Das Buch ist für interessierte Laien gedacht und für Reisende, die die Gelegenheit wahrnehmen wollen, sich an fernen Urlaubsorten mit einigen Fragen der tropischen Landwirtschaft zu beschäftigen. Gleichzeitig kann es auch Verbrauchern und besonders Studierenden der einschlägigen Fächer Hinweise und Anregungen geben. Großer Wert wurde auf die Darstellung der Behandlung und weiteren Verarbeitung von Genussmitteln und Gewürzen nach der Ernte gelegt, weil darüber am wenigsten bekannt ist Nach mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit und Erfahrung in den Tropen möchte ich auch etwas zum Verständnis der Problematik der Agrarwirtschaft der Entwicklungsländer beitragen, die ja ausschließlich die Genussmittel liefern.

Valid HTML 4.01 Transitional