"Weikersheim 2004"

001

Das heutige Rathaus aus dem die etwa 7500 Einwohner von Weikersheim verwaltet werden stammt von 1711, ...

002

... der Marktbrunnen von 1767.

003

Die evangelische Stadtkirche stammt ursprünglich von 1440 wurde aber mehrfach umgebaut.

004

Der von uns gewählte Gasthof ist von 1804 und steht unter Denkmalschutz.

005

Das Schloss ist im 16/17 Jh. aus einer Wasserburg entstanden.

006

 

Vom Hof aus sind es nur ein paar Schritte bis zum ...

007

 

... bombastischen Rittersaal der für Graf Wolfgang II. von Hohenlohe gebaut wurde.

008

 

Als gebildeter Renaissance-Fürst war er Anhänger der Alchemie und ...

Bildlizenz: Wikipedia

009

 

... betrieb im Schlosskomplex ein eigenes Labor, ...

010

 

... von dem noch etliche Rechnungen erhalten sind.

011

 

Ein Homunculus a la Faust war sicher nicht auf dem Programm, denn der Graf beschäftigte ...

Bildlizenz: Wikipedia

012

 

... sich eher mit der Heilmittelherstellung.

013

 

Sonnenuhr.

014

 

Das Paterre des barocken Schlossgartens ist beeindruckend und ...

015

 

... gewann 2013 die Auszeichnung Garten des Jahres 2013.

016

 

Der Herkulesbrunnen wurde 1708 geschaffen und ...

017

 

... liegt in einem Fischteich. Der Brunnen und ...

018

 

... alle Figuren entstanden ab 1708 ...

019

 

... in der Werkstatt von Johann Jakob Sommer in Künzelsau.

020

 

Von der Orangerie aus haben wir ...

021

 

... einen schönen Abschlussblick auf das Schloss.

Valid HTML 4.01 Transitional ISH